Warum das gut ist: Weil es klappt. Warum wir Angst

Warum das gut ist: Weil es klappt. Warum wir Angst

Warum das gut ist: Weil es klappt. Warum wir Angst davor haben: Weil es ungewohnt ist. Es gruselt uns, plötzlich so viel Zeit zu haben – Zeit füreinander, Zeit für uns selbst, Zeit zum Nachdenken. So etwas kann eine Gesellschaft von Grund auf verändern, nicht nur unsere Arbeit!