Vor einigen Wochen noch im Fadenkreuz von sog. „Fussball-Fans“

Vor einigen Wochen noch im Fadenkreuz von sog. „Fussball-Fans“

Vor einigen Wochen noch im Fadenkreuz von sog. „Fussball-Fans“ zeigt heute unbeeindruckt, wo er steht: Auf der Seite einer weltoffenen Gesellschaft.
Da würde ich mich als plakathaltender Ultra jetzt ziemlich schämen.