Der „unbefangene“ Beobachter gewinnt den Eindruck,

Der „unbefangene“ Beobachter gewinnt den Eindruck,

Der „unbefangene“ Beobachter gewinnt den Eindruck, dass der Graben zwischen Reformierten und Lutheranern noch tiefer ist als der, der die beiden von der alten Kirche trennt. Dieser Konfessionsdiskurs ist nicht neu: …