Day: February 22, 2020

Morgen schauen wir denke ich gespannt nach Hamburg.

Morgen schauen wir denke ich gespannt nach Hamburg. Ich hoffe die AfD schafft es nicht in die Bürgerschaft!

Praise the fucking lord ey ich hab glitch durch….

Praise the fucking lord ey ich hab glitch durch…. ich hatte damit gerechnet dass ich die serie niemals abschließen würde aber ich habe es geschafft…. das waren 18 folgen voller qualen

Ich glaube er hat nicht verstanden worum es bei diesem

Ich glaube er hat nicht verstanden worum es bei diesem Format eigentlich geht. Hier zählt nur eins…..Dieter!!

Linien 16, 18 * Technische Störung im Bereich der (H)

Linien 16, 18 * Technische Störung im Bereich der (H) Barbarossaplatz * Dadurch werden die Bahnen zurzeit an der Weiterfahrt gehindert * Weitere Informationen folgen *

Dubiose Überschrift in englischsprachigem Artikel:

Dubiose Überschrift in englischsprachigem Artikel: “Germany prepares for reprisal attacks after Hanau shootings”

Gerade festgestellt, dass bei der fürs Abstimmen zum

Gerade festgestellt, dass bei der fürs Abstimmen zum Tor des Monats ein Auto verlost wird. Ich frage mich, wieso eigentlich nie 100 verlost werden? Statt 1 Auto für 40.000 mal 10 BC100 zu je 4.000? Dann würde ich mitmachen 🙂

Warum spielen in dt/schweizer ‘Reality-Shows’ immer

Warum spielen in dt/schweizer ‘Reality-Shows’ immer abgedrehte Österreicherinnen mit? Sammeln die Schauspielerfahrung?

My favorites : Jakob Karlberg Ellen Benediktson &

My favorites : Jakob Karlberg Ellen Benediktson & Simon Peyron Victor Crone Frida Öhrn Predictions : DF : Hanna Ferm Victor Crone AC : Jakob Karlberg Frida Öhrn

Laut Verfasser ist sein Informant an der Aufstellung

Laut Verfasser ist sein Informant an der Aufstellung der 40 Verbrennungsanlagen beteiligt gewesen. Es würde noch 400.000 mehr davon geben und eine weitere Million soll gebaut werden. Ich buche mal unter Gerücht.

6000 Menschen kamen heute nach , um an die Opfer des

6000 Menschen kamen heute nach , um an die Opfer des rechtsterroristischen Anschlags zu gedenken. Viele Organisationen haben dazu aufgerufen. Spätestens jetzt sollte klar sein, dass auf den Staat kein Verlass ist. Selbstorganisierung ist unsere Antwort!